Graduierte 2019 – 2023

Checkpoint A: Wechsel von pro- zur anti-entzündlichen Zytokin Ausschüttung

A01: Die Bedeutung von ILC2-abhängigen Zellen im Vergleich zu induzierten Eosinophilen bei der Auflösung von entzündlicher Arthritis

A02: STST6-vermittelte Auflösung von Entzündungreaktionen in mukosalem Gewebe

Stefanie Westermann, M. Sc.

Doktorandin - A02

Mikrobiologisches Institut - Klinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene
AG Vöhringer

Arbeitsgruppenleiter

Andreas Ruhl, M. Sc.

Doktorand - A02

Mikrobiologisches Institut - Klinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene
AG Vöhringer

Arbeitsgruppenleiter

Projektbeschreibung

A03: Alarmin-induzierte immunmetabolische Reprogrammierung während der Auflösung von Entzündungsprozessen

Max Zimmermann, cand.med.

Medizindoktorand

Medizinische Klinik 3 - Rheumatologie und Immunologie
AG Krönke

Projektbeschreibung

A05: Modifizierung von Zytokinen durch die Myeloperoxidase-Aktivität und un(bekannte) Mediatoren in der Auflösung der Entzündung psoriatischer Erkrankungen

Stefan Haskamp, M. Sc.

Doktorandin - A05

Institut für Humangenetik
AG Hüffmeier

Arbeitsgruppenleiter

Mark Ringer, M. Sc.

Doktorand - A05

Lehrstuhl für Innere Medizin III
AG Frey

Arbeitsgruppenleiter

Projektbeschreibung

A06: Wirt- und Pathogen-Faktoren von Resolution oder chronischer Entzündung bei einer Infektion mit Coxiella burnetii

Lisa Kohl

Doctoral student - A06

Angeborene Immunität und Pathogenerkennung - Mikrobiologisches Institut

Arbeitsgruppenleiter

Inaya Hayek, M.Sc.

PhD Studentin - A06

Mikrobiologisches Institut
AG Lührmann

Projektbeschreibung

A07: Untersuchung der Dectin-1, FcgRIIb und DC Subpopulation-abhängiger Wege IVIg vermittelter Auflösung autoimmuner Entzündungsprozesse

Christin Brückner, MSc.

PhD Student

Department Biologie
Lehrstuhl für Genetik

Projektbeschreibung

Checkpoint B: Blockade der pro-entzündlichen Lymphozyten Aktivierung

B02: Die Tec-Kinase als Regulator der Th2/Th9-Cytokin-Produktion und der Entzündungsauflösung bei Colitis Ulcerosa

Es konnte kein Kontakteintrag mit der angegebenen ID 879 gefunden werden.

Projektbeschreibung

B05: Identifizierung Batf-abhängiger und -unabhängiger Mechanismen der Differenzierung in pro-inflammatorische und regulatorische mukosale T-Zellen

Hanif Ullah Khan

Doktorand

Universitätsklinikum Erlangen
Medizinische Klinik 1 - Gastroenterologie, Endokrinologie und Pneumologie

Projektbeschreibung

B06: Die Rolle von Siglec-H und Siglec-15 in Induktion und Auflösung von Entzündung

Nadine Szumilas, M.Sc.

PhD Studentin - B06

Department für Biologie
Genetik

Marina Korn, M.Sc.

PhD Studentin - B06

Department für Biologie
Genetik

Projektbeschreibung

B07: Induzierte Mechanismen durch Metaboliten der Darm Mikrobiota in der Resolution von Entzündungen

Kerstin Dürholz

Doktorandin

Universitätsklinikum Erlangen
Medizinischen Klinik 3 - Rheumatolgie und Immunologie

Projektbeschreibung

B08: Induzierte Mechanismen durch Metaboliten der Darm Mikrobiota in der Resolution von Entzündungen

Cindy Eba Ament

Doktorandin B08

Klinik für Anästhesiologie
Molekulare Pneumologie

Julia Kölle

PhD student B08

Projektbeschreibung

Checkpoint C: Förderung des Gewebeumbaus durch den Zelltod und Gewebereparaturmechanismen

C01: Retinoid-related orphan receptor alpha (ROR-α) als molekularer Kontrollpunkt für Entzündungs- und Reparaturprozesse

Markus Luber, M. Sc.

Medizinische Klinik 3 - Rheumatologie und Immunologie
Lehrstuhl für Innere Medizin III

 

Ariella Zehender (geb. Philippi-Schöninger), MSc.

PhD Student

Lehrstuhl Medizinische Klinik III
AG Distler

Projektbeschreibung

C02: IL-23R-abhängige Mechanismen, die Immunresistenz gegen biologische Therapien bei chronischen Darmentzündungen vermitteln

Anabel Schmied, M.Sc.

PhD Studentin - C02

Medizinische Klinik 1
AG Neufert

Projektbeschreibung

C03: Verstärkung der NET-Bildung und Aggregation von Neutrophilen zur Auflösung von Entzündungreaktionen

Maximilien Euler

Doktorand - C03

Lehrstuhl Innere Medizin III
AG Hoffmann

Arbeitsgruppenleiter

  • Dr. Markus Hoffmann
    Universitätsstr. 25a
    91054 Erlangen
    Deutschland
Es konnte kein Kontakteintrag mit der angegebenen ID 3300 gefunden werden.

Projektbeschreibung

C04: Bedeutung von Arginase 1 und 2 für die Induktion, Aufrechterhaltung und Resolution chronischer epithelialer Entzündungen

Baplu Rai, M. Sc.

PhD Student - C04

Mikrobiologisches Institut - Klinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene
Lehrstuhl für Mikrobiologie und Infektionsimmunologie (Prof. Dr. Bogdan)

Maximilian Gänsbauer, M.Sc.

PhD Student - C04

Mikrobiologisches Institut
AG Mattner

Projektbeschreibung

C06: Zusammenspiel von Immun- und Stromazellen zur Auflösung von Entzündung

Dr. rer. nat. Simon Rauber, M. Sc.

Postdoc - C06

Medizinische Klinik 3 - Rheumatologie und Immunologie
Lehrstuhl für Innere Medizin III

Arbeitsgruppenleiter

Projektbeschreibung