Links

Wissenschaftliche Verbundprojekte

IMMUNOBONE

Schwerpunktprogramm SPP 1468 “Osteoimmunology – IMMUNOBONE – A Program to Unravel the Mutual Interactions between the Immune System and Bone”
Ein interdisziplinäres, nationales Verbundprojekt zur Erforschung der Kommunikationswege zwischen dem Immun- und Knochensystem – gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

METARTHROS

METARTHROS – Metabolische Einfluss auf Gelenk- und Knochenerkrankungen
METARTHROS ist ein nationales Verbundprojekt, in dem die Wechselwirkungen zwischen dem Stoffwechsel- und Gelenkerkrankungen erforscht werden.

 

Klinische Forschergruppe KFO 257 CEDER

KFO 257 CEDER

Die Klinische Forschergruppe führt dabei ausgewiesene Grundlagenforscher und klinisch tätige Ärzte zusammen, um in enger Kooperation die vorhandene Expertise für die Entwicklung optimierter Therapien von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa zu nutzen.

 

Sonderforschungsbereich 796

SFB 796: Reprogramming of host cells by microbial effectors

Major research goal of SFB796 is to understand the molecular and structural basis of host-pathogen interactions. To this end microbial effectors and their host targets are studied in plant and mammalian systems.

 

 

Fördermöglichkeiten

Graduiertenkolleg 1660

GRK 1660: Schlüsselsignale der Adaptiven Immunantwort

Das Hauptziel des Graduiertenkollegs ist die Ausbildung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses auf dem Gebiet der adaptiven Immunität.

 

IMAGINE: International Imaging Exchange Fellowship Programme

International Imaging Exchange Fellowship Programme
I M A G I N E ist ein internationales Austauschprogramm zur Förderung von MedizinerInnen im Bereich diagnostische Bildgebung bei Gelenk- und Knochenerkrankungen.

PARTNER – Psoriasis Arthritis Network

A Fellowship Program dedicated to PsA
PARTNER ist ein internationales Austauschprogramm zur Förderung von MedizinerInnen im Forschungfeld der Psoriasis Arthritis.

 

Klinische Projekte

IgG4 assoziierte Erkrankung

IgG4 assoziierte Erkrankung
IgG4-assoziierten Erkrankung ist eine entzündliche, fibrosierende systemische Erkrankung, die fast alle Organe befallen kann. Innerhalb einer Studie soll die aktuell noch vorhandene Wissenslücke geschlossen werden, um frühzeitig eine Diagnose zu stellen und mit einer gezielten Therapie zu beginnen.

 

Rheumaimpfung

Rheumaimpfung
Die Rheumaimpfung dient zur Vorbeugung gegen den Ausbruch einer rheumatoiden Arthritis bei Menschen mit einem hohen Risiko, eine solche zu bekommen.

 

CRC1181 Social

Game In Flame - Trailer 1