Entzündungsspiel: INFLAMMANIA

INFLAMMANIA - Fight for Cure

INFLAMMANIA 1+2 – The Inflammation Game ist ein digitales Strategiespiel, in dem Entzündungen bei chronischen Erkrankungen und Infektionen bekämpft werden. Dem Spieler eröffnet sich die interessante und zugleich spannende Welt der körpereigenen Abwehr, in der er unterschiedliche Entzündungsmechanismen durchspielt.

So müssen innerhalb des Tower Defense Spiels INFLAMMANIA 1 neutrophile Granulozyten strategisch platziert werden, damit sie mit ihren Netzen Harnsäurekristalle während des Gichtanfalls einfangen und so diesen auflösen. Innerhalb von fünf Spielwelten lernt der Spieler wie Antikörper einen Asthmaanfall stoppen und Entzündungen bei chronischen Erkrankungen wie Rheuma, Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa angeheizt und auch wieder gehemmt werden.

In 2019 wurde das Serious Game für den GOLDENEN SPATZ 2019 (www.goldenerspatz.de) nominiert. Eine fünfköpfige Kinderjury entschied während des Deutschen Kinder Medien Festivals vom 02. bis 08. Juni 2019 in Gera und Erfurt, welche spannenden, digitalen Anwendungen, die „Futter fürs Gehirn“ geben, den GOLDENEN SPATZ 2019 des Wettbewerbs Digital gewinnen.

In INFLAMMANIA 2 werden bakterielle, parasitäre und die COVID-19 Infektion bekämpft. Ein Plants versus Zombie Spiel, das innerhalb von drei Szenarien molekulare Vorgänge erklärt, die in unserem Körper bei einer infektiösen Entzündung ablaufen oder durch das Coronavirus und die Impfung initiiert werden. Der Spieler schützt den Körper vor Bakterien während der Wundheilung, hindert den Hackenwurm im menschlichen Körper sein Unwesen zu treiben und verteidigt den Organismus gegen das Coronavirus. Dabei lernt der Spieler wie unser Körper auf eine mRNA Impfung reagiert und warum Impfungen uns vor Erregern schützen.

Entwickelt wurde das Serious Game für SchülerInnen, StudentInnen, PatientInnen und alle an der Medizin interessierten Menschen. Am Ende des Spiels haben die SpielerInnen gelernt, was während einer chronisch-entzündlichen Erkrankung auf molekularer Ebene im eigenen Körper passiert: wie die Impfung gegen COVID-19 und verordneten Medikamente wirken und wie man seinen Lebensstil ändern kann, um die Krankheits- bzw. Entzündungsaktivität zu mindern. Die spielerische Aneignung von Wissen kann Menschen inspirieren und bewegen, ihr Verhalten zu ändern und sich für die Lebenswissenschaften zu begeistern. Ein langfristiges Ziel ist, das Bewusstsein für frühzeitige Diagnosen chronisch-entzündlicher Erkrankungen zu schärfen, um den Therapieerfolg zu verbessern.

 

 

 

 

 

Bildmaterial

Packshot

Screenshots INFLAMMANIA 2

Screenshot Weltenauswahl Screenshot Szenario Wurm
Screenshot Szenario Eiter Screenshot Szenario COVID-19

Screenshots INFLAMMANIA

Screenshot Weltenauswahl Screenshot Welt 2: Asthma – Lunge
Screenshot Level Auswahl Screenshot Welt 3: Morbus Crohn – Darm
Screenshot Immuxikon: Gicht Screenshot Welt 4: Rheuma – Gelenk
Screenshot Welt 1: Gicht – Gelenk Screenshot Welt 5: Rheuma – Gelenk

 

Pressemitteilungen

Juni 2019: Uniklinik Erlangen debütiert auf Kinderfilmfestival

April 2019: Entzündungsspiel ist für den Deutschen Kinder Medien Preis nominiert

Oktober 2018: Entzündungsspiel gewinnt Kindersoftwarepreis

September 2018: Entzündungsspiel für Kindersoftwarepreis nominiert

April 2018: Spielend Erkrankungen erforschen und deren Behandlung erlernen

November 2017: Medizinisches Lernspiel für die Hosentasche

September 2017: Es geht weiter! Game In Flame breitet sich in der Lunge aus

August 2017: Game In Flame bringt neue Welt via Update ins Spiel!

Mai 2017: Game In Flame: Molekulare Entzündungsmechanismen spielerisch verstehen

März 2017: Game In Flame – Battle Against Inflammation